Mehr Zeit für die wichtigen Dinge mit elektronischer Abbrandsteuerung | Ofenhaus Schleicher | Das Beste von Öfen und Herden
21087
post-template-default,single,single-post,postid-21087,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_updown,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.5,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Mehr Zeit für die wichtigen Dinge mit elektronischer Abbrandsteuerung

 

 

 

Bis zu 50% weniger Holzverbrauch im Vergleich zum manuellen Betrieb erreichen Sie mit der neuen Abbrandsteuerung fire+ von DROOFF KAMINÖFEN.

Die elektronische Abbrandsteuerung fire+ bietet Ihnen überzeugenden Komfortgewinn. Feuern Sie den Kaminofen einfach an wie immer – den Rest übernimmt fire+. Sie signalisiert den optimalen Zeitpunkt zum Nachlegen und justiert den Luftschieber ganz automatisch.

Wählen Sie ihr Abbrand-Programm je nach Bedarf:

  • Im Eco-Modus kann die Abbranddauer verdoppelt* werden – das spart Holz und Geld!
  • Im Power-Modus kann Ihr Kaminofen den Aufstellraum um rund 30% schneller aufheizen.

* Im Vergleich zu einem DROOFF Kaminofen ohne fire+ bei entsprechend gleicher Holzauflage.

Auch aus ökologischen Gesichtspunkten ist fire+ ein Volltreffer. Der Luftschieber wird bei Betriebsende automatisch geschlossen, um die Glut noch lange zu halten und einen Wärmeverlust durch den Schornstein zu vermeiden. Und die gleichmäßig perfekten Abbrände haben nicht nur ein phantastisches Flammenbild, sondern zeugen auch von einer besonders sauberen und umweltschonenden Verbrennung.

Quelle: www.drooff-kaminofen.de